Startseite

Herzlich willkommen beim

TC 1970 Burgsinn e.V.

 


Bayerische Jugend Mannschaftsmeister 2017

 

Am 16. und 17. September 2017 wurden auf der Tennisanlage des  TV 1860 Fürth zum ersten Mal die Bayerischen Jugend-Mannschafts-Meisterschaften 2017 ausgetragen. Aus den vier Tennis-Bezirken Oberpfalz, Unter-, Mittel- und Oberfranken haben sich jeweils die Bezirksligameister in den Alterklassen 12, 14, 16 und 18 für diese Meisterschaften qualifiziert, so auch unsere Mädchen U16.

Am Samstagmorgen kurz von 09:00 Uhr wurden die Spielpaarungen ausgelost, dabei haben die jeweiligen Mannschaftsführer ihre Gegner der Vorunde selbst aus dem Lostopf gezogen. Der TC 1970 Burgsinn musste gegen TSV Fischbach antreten. Mit einem glatten 6:0 Sieg spielten sich unsere Mädels, Linda Vogel, Rebecca Huller, Katharina Vestweber, Tamara Huller und Muriel Breisch, in das Finale.

Der Finaltag begann pünktlich am sonntagmorgen und die mitgereisten Fans bekamen spannende und packende Matches zu sehen. Am Ende setzten sich sich die Mädels aus unserem Verein mit nur einem mehr gewonnenen Satz gegen die Spielerinnen vom TC Tirschenreuth (Oberpfalz) durch und sind nun Bayerische Jugend-Mannschafts-Meister 2017. Herzlichen Glückwunsch !!!

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an unseren Trainer, Clemens Purkop, der die Mädchen auf dieses Turnier vorbereitet hat.


Meister 2017

Mit Traumergebnissen holten gleich 5 von insgesamt 13 gemeldeten Mannschaften in der diesjährigen Medenrunde den Meisterschaftstitel in ihrer Klasse für den TC 1970 Burgsinn e.V. Herzlich gratulieren möchten wir unseren Tennispielerinnen und -spielern zum Erfolg!


U9 im Kleinfeld:
Selin Karakoc, Zoe Grothe, Jakob Rützel, Jonas König, Pius Weininger und Julius Faßnacht.Trainer: Hans-Jörg Kreß

Mädchen U12:

Marina König, Letizia Neumann und Emma Schneider.Trainer: Hans-Jörg Kreß

Junioren U16:
Maximilian Heilmann, Johannes Kühlwein, Alexander Kühlwein, Michael Kühlwein und Nils Stürmer.Trainer: Clemens Purkop

Juniorinnen U16:
Linda Vogel, Rebecca Huller, Katharina Vestweber, Tamara Huller und Muriel Breisch.Trainer: Clemens Purkop

Damen 30:
Heidi Huller, Eva König, Denis Purkop, Elke Gebele, Sigrid Welzenbach, Andrea Purkop und Michaela Hausmann.Trainer: Clemens Purkop

 


Spessart Open Junior 2017 in Burgsinn

Spiel, Satz und Sieg hieß es mal wieder bei den „4. Spessart Open Junior“ des TC 1970 Burgsinn. Den Zuschauern wurden an drei Tagen spannende und packende Tennis-Matches geboten. In den Altersklassen U12, U14 und U16 kämpften 28 Nachwuchs-Tennistalente um LK-Punkte, Pokale und viele Sachpreise, und wieder waren 12 Jugendliche des TC Burgsinn unter den Teilnehmern. Wie bereits im vergangenen Jahr siegte Katharina Vestweber vom TC 1970 Burgsinn e.V. bei den Mädchen 16  gegen ihre Vereinskollegin Tamara Huller. Auch in der Altersklasse Jungen U16 hieß der Sieger einmal mehr Konstantin Jaksch vom SV Ramsthal. In einem mitreißenden 3-Satz-Match gegen Christopher Steege, TG Kitzingen, siegt Jaksch mit 6:4 4:6 10:8.

Ergebnisse:

U16-Jungen:  1. Jaksch Konstantin (SV Ramsthal), 2. Steege Christopher (TG Kitzingen), 3. Dehmer Leon (SV Ramstahl)

U14-Jungen: 1. Merz Sascha (TSV Schwebheim), 2. Hausmann Niklas (TC Burgsinn), 3. Gärtner Till (TC Burgsinn)

U12-Jungen: 1. Steidler Tom (TC Weiss-Blau Partenstein), 2. Lasse Wolfshörndl (TC Rot-Weiss Gerbrunn), 3. Andrés Jauker (SV Ramsthal)

U 16-Mädchen: 1. Vestweber Katharina (TC Burgsinn), 2. Rebecca Huller (TC Burgsinn), 3. Huller Tamara (TC Burgsinn)

U 12-Mädchen: 1. Beisel Hannah (TVA 1860 Aschaffenburg), 2. König Marina (TC Burgsinn), 3. Neumann Letizia (TC Burgsinn)


Spessart Open 2017 in Burgsinn

Auch die Aktiven kämpften Mitte August um jeden Ball bei den Spessart Open 2017. In den Altersklassen Damen, Herren und Herren 30 bekamen die Zuschauer bei sommerlichem Wetter und Termperaturen tolle Matches zu sehen. Auch für das leibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt. Folgende Platzierungen wurden erspielt:

Ergebnisse:

Damen:  1. Gabriele Kühlwein (TC Burgsinn), 2. Nicole Swoboda (TC Jügesheim), 3. Nicole Janus (TC Bad Brückenau)

Herren: 1. Mario Hegel (TSV Karlstadt), 2. Björn Schönwald (Tennisklub Kahl), 3. Marius Schreck (TC Hochspessart)

Herren 30: 1. Johannes Münzel (TC Schönbusch Aschaffenburg), 2. Thomas Walz (TC Kürnach), 3. Frank Bergmann (DJK Mömbris)

 


Spessart Open Senior 2017 in Burgsinn

Vom 15.09. – 17.09.2017 fand auf der Anlage des TC Burgsinn das Spessart-Open-Senior LK-Turnier statt. Zum 8. Mal wurde das inzwischen sehr beliebte Turnier auf dieser Anlage ausgetragen. 40 Teilnehmer aus dem Süddeutschen Raum nahmen an dem Tennisturnier teil und kämpften zum Saisonende noch um die begehrten Leistungsklassenpunkte. Die weiteste Anreise hatte ein Spieler aus Rosenheim. Alle Teilnehmer spielten hervorragende Tennis und fühlten sich rundum wohl. Als besonderes Highlight wurde eine Tombola veranstaltet.

Der erste Preis, ein Leihauto der gehobenen Mittelklasse von den Autohäusern Grampp (Karlstadt und Lohr) für ein Wochenende mit 500 Freikilometern gab es dabei zu gewinnen. Die erste Vorsitzende, Heidi Huller, moderierte diese Aktion mit viel Witz und Esprit und konnte den 1. Platz letztendlich unserem Mitglied Wolfgang Rützel überreichen. An dem 3-tägigen Turnier wurden folgende Platzierungen bei den Herren 50, 60 und 65 erspielt:

Ergebnisse:

Herren 50: 1. Johannes Münzel (TC Schönbusch Aschaffenburg), 2. Andrej Safenreiter (TC Weikersheim), 3. Gunter Abele (TC Tübingen)

Herren 60: 1. Wolfgang Rützel (TC Obernau), 2. Achim Demmer (TC RW Bad Kissingen), 3. Reinhard Zoll (TC RW Bad Kissingen)

Herren 65: 1.Jürgen Heidingsfelder ( TC Schönbusch Aschaffenburg), 2. Peter Fleder (TC Baunach), 3. Bernd Siebler (TC Schönbusch Aschaffenburg)

Auch eine Damenkonkurrenz 40 konnte ausgetragen werden und auch bei diesen Spielen gab es viele heißumkämpfte Matches. Den 1. Platz erspielte sich Eva König (TC Burgsinn) gefolgt von Sigrid Welzenbach (TC Burgsinn) auf Platz 2. Der 3. Platz konnte leider nicht ausgespielt werden.

Viele Teilnehmer schwärmten von dem schönen Ambiente rund um das Turnier und der Tennisclub konnte dadurch wieder einmal mit diesem Event punkten. Einige Spieler werden auch nächstes Jahr wieder aufschlagen, wenn es heißt Spessart – Open – Senior in Burgsinn. Natürlich geht es nicht ohne viele fleißige Helfer und Kuchenbäcker, die an diesem Wochenende die Tennisspieler und Zuschauer verköstigt haben. Ein Dank noch an die Spender für die Tombola und an alle, die dieses Turnier durch viel Einsatz ermöglichten.