Bayerische Jugend Mannschaftsmeister 2017

Am 16. und 17. September 2017 wurden auf der Tennisanlage des  TV 1860 Fürth zum ersten Mal die Bayerischen Jugend-Mannschafts-Meisterschaften 2017 ausgetragen. Aus den vier Tennis-Bezirken Oberpfalz, Unter-, Mittel- und Oberfranken haben sich jeweils die Bezirksligameister in den Alterklassen 12, 14, 16 und 18 für diese Meisterschaften qualifiziert, so auch unsere Mädchen U16.

Am Samstagmorgen kurz von 09:00 Uhr wurden die Spielpaarungen ausgelost, dabei haben die jeweiligen Mannschaftsführer ihre Gegner der Vorunde selbst aus dem Lostopf gezogen. Der TC 1970 Burgsinn musste gegen TSV Fischbach antreten. Mit einem glatten 6:0 Sieg spielten sich unsere Mädels, Linda Vogel, Rebecca Huller, Katharina Vestweber, Tamara Huller und Muriel Breisch, in das Finale.

Der Finaltag begann pünktlich am sonntagmorgen und die mitgereisten Fans bekamen spannende und packende Matches zu sehen. Am Ende setzten sich sich die Mädels aus unserem Verein mit nur einem mehr gewonnenen Satz gegen die Spielerinnen vom TC Tirschenreuth (Oberpfalz) durch und sind nun Bayerische Jugend-Mannschafts-Meister 2017. Herzlichen Glückwunsch !!!

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an unseren Trainer, Clemens Purkop, der die Mädchen auf dieses Turnier vorbereitet hat.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.